Bungee-Run

Bungee-Run: "Kampf" gegen das Gummiseil

Der "Kampf" gegen das Gummiseil

"Auf die Plätze, fertig - los!" Wer am schnellsten rennt, ist noch lange nicht Sieger. Beim Bungee-Run gewinnt, wer das kleine Klötzchen am weitesten nach vorne bringt. Der Clou: Auf dem Weg zum Ziel greift früher oder später das Gummiseil zu. Wer nicht aufpasst, legt ganz schnell den "Rückwärtsgang" ein.

Bungee-Run für Kinder mieten für Veranstaltungen
Aktion Bungee-Run
Alter Kinder von 7 - 14 Jahren
Wo? Indoor | Outdoor
Platzbedarf 3,5 x 15 Meter
Stromanschluss ja (230 V / 1,5 KW)
Info-Blatt Bungee-Run - PDF

"Auf die Plätze, fertig - los!" Wer am schnellsten rennt, ist noch lange nicht Sieger. Beim Bungee-Run gewinnt, wer das kleine Klötzchen am weitesten nach vorne bringt. Der Clou: Auf dem Weg zum Ziel greift früher oder später das Gummiseil zu. Wer nicht aufpasst, legt ganz schnell den "Rückwärtsgang" ein.

Die Idee

Der Bungee-Run ist im wahrsten Sinne des Wortes eine unserer "Zug-Nummern": Zwei Kinder treten im Wettspiel gegeneinander an. Ziel ist es, ein kleines Klötzchen (mit Klettband) weiter vorne abzulegen, als der Kontrahent auf der Nebenbahn. Dabei sitzt der eigentliche Gegner im Rücken.

Beide Kinder tragen eine Weste, an der auf der Rückseite ein Gummiseil befestigt ist. So lange das Seil nicht gespannt ist, können die kleinen Wettläufer ungehindert über das weiche Kissen rennen. Etwa auf der Hälfte der Strecke beginnt sich das Bungee-Seil zu spannen: "Wie viele Schritte kann ich noch laufen, bevor ich das Klötzchen ablegen muss?"

Wer zu lange über die Antwort auf diese Frage nachdenkt, hat den Wettlauf vielleicht schon verloren. Denn ist das Seil "überspannt" - zieht der Bungee-Run den Läufer mit einem Ruck wieder zurück. Da ist dann auch schon mal eine "Rolle rückwärts" möglich. Aber keine Sorge - das mit Luft gefüllte Kissen lässt die Kinder weich landen.

Der Bungee-Run ist für Kinder eine tolle Erfahrung. Wer das Gefühl einmal erlebt hat, wenn das Seil zupackt, freut sich schon vor dem eigentlichen Startschuss auf diesen spannenden Moment. Im Vordergrund steht aber nicht der Wettkampf, sondern der Spaß an der Bewegung.

Gut zu wissen

Für unsere Kinder Bungee-Run brauchen wir eine Stellfläche von etwa 3,5 x 15 Metern, die möglichst eben sein sollte. Am besten ist dafür Rasen oder eine (gut gemähte) Wiese geeignet. Aber auch Asphalt, Steinboden oder - falls ihre Veranstaltung drinnen stattfindet - ein Hallenboden sind möglich. Der der Auslauf ist lang genug, was eine unsanfte Landung verhindert.

Selbstverständlich ist immer eine Aufsicht aus unserem Team dabei und behält die Übersicht. Außerdem hilft unser(e) Betreuer(in) den Kindern beim Anlegen der Westen. Der Bungee-Run wird mit einem elektrischen Dauergebläse (1,5 KW) betrieben. Dafür benötigen wir in einem Umkreis von 5 bis 10 einen Stromanschluss mit 230 Volt.

Bei Regen (Nässe) müssen wir die Aktion kurzzeitig unterbrechen. In Verbindung mit Wasser wird das Material extrem rutschig, außerdem verträgt das Elektro-Gebläse nicht so viel Feuchtigkeit.

Der Bungee-Run ist unser eigenes Gerät, das wir selbst pflegen und warten. Das garantiert Ihnen jederzeit ein funktionierendes, sicheres und sauberes Event-Modul. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den Bungee-Run nur mit einem unserer Mitarbeiter betreiben.

Das gefällt mir!

Jetzt anfragen